Neujahrstreffen 2015

Die Turngemeinde hatte in diesem Jahr zum Neujahrstreffen in das Restaurant “Hotel Bauer“ in Sandhausen eingeladen.

Die 1. Vorsitzende Katja Steves begrüßte die eingeladenen Mitglieder aus allen Abteilungen des Vereins und bedankte sich bei den Übungsleitern und den vielen ehrenamtlich tätigen Helfern im Gesamtvorstand sowie in den Abteilungen für ihren Einsatz zum Wohle des Vereins. Vor den anstehenden Ehrungen begrüßte sie noch die anwesenden Ehrenmitglieder Bertram Müller und Eric Hönig.

Ein besonderer Gruß galt dem Vertreter des Nordbadischen Volleyballverbands (NVV) Matthias Werner, der am Neujahrstreffen teilnahm, um an die Gründung der Volleyballabteilung vor 40 Jahren zu erinnern.
Vor 40 Jahren, im September 1974, haben ein paar Volleyballbegeisterte diese Abteilung gegründet. Drei Gründungsmitglieder sind noch immer jede Woche aktiv beim Volleyballspielen:

Horst Heft (erster Abteilungsleiter),
Theo Feyerabend (erster Ballwart) und
Ulrich Gebhard (erster Kassenwart)!

Als Dankeschön des Nordbadischen Volleyballverbandes überreichte Matthias Werner jedem die Silberne Ehrenadel mit Urkunde des NVV. Für den Vertreter des NVV war es ein besonderes Vergnügen, diese Ehrungen zu übernehmen, da er selbst früher Abteilungsleiter Volleyball in der TG war.

Zu Beginn des Jahres wurde Basketballabteilungsleiter Rolf Schneider bei einem Empfang im Schloss Filseck in Uhingen am Fuße der Schwäbischen Alb vom Deutschen Basketball Bund für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für den Basketballsport in der TG Sandhausen geehrt. Er wurde als verdienter Teamworker ausgezeichnet und erhielt neben einer Urkunde auch ein Teamwork-Polo und einen Teamwork-Pin. An diese Ehrung erinnerte die 1. Vorsitzende und überreichte Rolf eine Flasche Sekt!

Für 60 Jahre Mitgliedschaft und seine Verdienste als ehemaliger Hauptkassier (1965-1975) und Schriftführer (1975-1979) wurde Roland Geuder geehrt.

Ebenfalls seit 60 Jahren aktiv in der TG ist unser Ehrenmitglied Günther Brecht, der leider nicht am Neujahrstreffen teilnehmen konnte. Als Schriftführer (1961-1971) und 2. Vorsitzender (1971-1993) gestaltete er die Entwicklung der TG vom Turnverein mit ca. 250 Mitgliedern bis zum Großverein mit ca. 1250 Mitgliedern und mehreren Abteilungen entscheidend mit.

Noch immer unterstützt er den TG-Vorstand bei der Organisation von Veranstaltungen. Deshalb war es für Katja Steves eine besondere Freude, Günther Brecht die Urkunde und ein kleines Dankgeschenk während einer Übungsstunde der Freitagsgruppe zu überreichen.

Das Neujahrstreffen bot allen Anwesenden eine gute Gelegenheit beim gemeinsamen Essen, guten Getränken und vielen Gesprächen über die Erlebnisse bei Sport, Spiel und geselligen Veranstaltungen der TG in der Vergangenheit den Abend zu verbringen.

Die Vorsitzende erinnerte alle Anwesenden noch an die nächste gemeinsame Veranstaltung aller Abteilungen:
Am 13. Juni 2015 findet das Brunnenfest mit dem 25. Sandhäuser Dünenlauf statt. Auch dieses kleine Jubiläum soll zu einem schönen Sommerfest für Sandhausen auf dem Lege-Cap-Feret-Platz werden!

Abteilungen