Neujahrstreffen 2013

Die Turngemeinde hatte auch in diesem Jahr zum Neujahrstreffen in das Restaurants “Deutscher Kaiser“ in St.Ilgen eingeladen, da in Sandhausen kein geeignetes Lokal für solch eine Veranstaltung zur Verfügung steht.

Die 2. Vorsitzende Katja Steves begrüßte die eingeladenen Mitglieder aus allen Abteilungen des Vereins und bedankte sich bei den Übungsleitern und den vielen ehrenamtlich tätigen Helfern im Gesamtvorstand sowie in den Abteilungen für ihren Idealismus. Denn die TG bietet jede Woche für ca. 50 Übungsgruppen und Mannschaften Sportmöglichkeiten für Kinder ab 3 Jahren über die Aktiven in den 19 Mannschaften der Verbandsrunden bis zu den Sportgruppen der Senioren. Davon sind 23 aktive Mitglieder zwischen 80 und 93 Jahre alt!
Der 1. Vorsitzender Holger Karl begrüßte vor den anstehenden Ehrungen die anwesenden Ehrenvorsitzenden Paul Steinbrenner und Eric Hönig sowie die Ehrenmitglieder Günther Brecht und Bertram Müller.

Die Ehrungen boten Holger Karl Gelegenheit zu einem Rückblick in die Nachkriegsjahre zwischen 1945 und 1950.
Im März 1946 wurde zwischen der Militärregierung und den Kreissportbeauftragten von Nordbaden der Badische Sportverband gegründet. Dies war ein Einheitsverband sämtlicher Turn- und Sportvereine und führte in Sandhausen zur Gründung der „Sportgemeinschaft Sandhausen“, mit Fußball, Handball und Turnen. 1. Vorsitzender wurde der Turner Karl Jahn. Er war es auch, der im April 1948 zusammen mit einigen „alten Turnern“ die TG 1889 wieder ins Leben rief.
In diesem Jahr wurden Walter Köhler und Norbert Pfeifer Mitglied der TG und blieben ihr 65 Jahre treu. Die Vorsitzenden Holger Karl und Katja Steves ernannten sie mit einer Urkunde zu beitragsfreien Treuemitgliedern der Turngemeinde.

nj13_1
Von links: Katja Steves, Ingrid Sonnleitner, Josette Schröder, Christine Zesch, Sieglinde Herzog, Walter Köhler, Norbert Pfeifer, Wolf Zesch, Holger Karl, Georg Walkling, Michael Schmitt.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft und ihre Verdienste wurden Ingrid Sonnleitner und Georg Walkling mit der Ehrennadel in Gold wurden ausgezeichnet.
Ingrid Sonnleitner ist 50 Jahre Mitglied des Vereins und neben ihrer jahrelangen Mitarbeit im Turnrat, im Abteilungs- und im Gesamtvorstand ist sie die Gründerin der Seniorengymnastik. Seit 1986 ist die Übungsleiterin Kopf und Seele der beiden Übungsgruppen.
Georg Walkling war jahrelang aktiv im TG-Vorstand als Sportwart und in der Mitgliederverwaltung. Bereits 1979 führte er zusammen mit Günther Brecht die elektronische Datenverarbeitung für Mitglieder und Beiträge ein. Außerdem ist er für den Ausbau und die Betreuung des Vereinsraumes verantwortlich.
Für 40 Jahre TG-Mitgliedschaft wurden Sieglinde Herzog und Josette Schröder von der TU-Abteilung mit einer Urkunde geehrt. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet: Michael Schmitt von TU-Abteilung, Christine und Wolf Zesch von der Abteilung LA-Ski-Lauftreff, Sven Röhrig von der BB-Abteilung sowie Heinz Amann von der VB-Abteilung.

Abschließend erinnerte Holger Karl an die 750-Jahr-Feier der Gemeinde Sandhausen und die großartige Beteiligung aller Abteilungen beim Festzug, die mit dem 1. Preis des Festkomitees ausgezeichnet wurde. Für das Brunnenfest mit Dünenlauf am 15. Juni 2013 und das 125jährige Vereinsjubiläum der TG 2014 wünscht er sich von allen Mitgliedern die gleiche Begeisterung.

Abteilungen