Neujahrstreffen 2009

„120 Jahre Turngemeinde“ – Neujahrstreffen mit zahlreichen Ehrungen

Der eigentliche Geburtstag der Turngemeinde findet am 1. August 2009 statt, doch nahm der Vorstand des Gesamtvereins nach dem „Schaufenster – 120 Jahre Turngemeinde“ das Neujahrstreffen zum Anlass, zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie verdiente langjährige Mitglieder zu ehren.
In seiner Begrüßungsrede hieß er den Präsidenten des Landes-Sportverbandes Baden-Württemberg und Präsident des Baden-Württembergischen Basketballverbandes Herrn Dieter Schmidt-Volkmar und die Ehrenmitglieder Paul Steinbrenner, Hans Nunn, Eric Hönig, Günther Brecht und die zahlreichengeladenen Mitglieder herzlich willkommen. In seinem Rückblick auf 120 Jahre Turngemeinde würdigte der Vorsitzende das 50jährige Bestehen der Gymnastikgruppe für Frauen, die 1959 gegründet wurde. Eingebettet in die 120-jährige Geburtstunde der Turngemeinde sind einzelne Abteilungsjubiläen. Die Tischtennisabteilung und die Freitagsgruppe Herrengymnastik feiern ihr 45-jähriges Bestehen, die Basketballabteilung feiert ihre 40-jährige Gründung, die Volleyballabteilung ihren 35-jährigen Geburtstag und die Gesundheits- und Reha-Sportgruppe kann auch schon auf stolze15 Jahre ihres Bestehens zurückblicken.
Von Herrn Dieter Schmidt-Volkmar wurden für langjähriges Engagement für den Basketballsport in Sandhausen auf hohem Niveau Frau Dr. Gisela Reiter und Herr Dr. Reiner Reiter, Frau Andrea Schneider und Herr Rolf Schneider sowie Herr Matthias Müller-Zander mit der silbernen Ehrennadel des Baden-Württembergischen Basketballverbandes gewürdigt.

Nach der Essenspause setzte der Vorstand der Turngemeinde die Ehrungen fort.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der TG wurden Jutta Funk, Leni Greulich, Margarete Steidel, Andrea Schneider, Karin Zeiske, RaIf Wulle, Marianne Uhrich, Hubert Hoffmann, Anne Auer, Kathrin Auer, Renate Auth, Ralf Fiederling, Ursula Jacob, Gabriele Mildenberger, Andreas Pelczer, Hildegard Seidler, Helene Wehle, Rolf Hein, Moritz Reiter und Margit Trojan vom Vorstand geehrt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der TG wurden Walter Köhler und Norbert Pfeifer geehrt.

Für 50 Jahre Vereinstreue wurden Elfriede Geuder, Elisabeth Balzer, Gertrud Salomon, Käthe Schubert, Irmgard Schmied, Margot Gieser, Ruth Schmitt und Edith Wittmann vom Vorsitzenden Holger Karl und
vom Ehrenvorsitzenden Eric Hönig geehrt.

Bertram Müller wurde vom Vorsitzenden Holger Karl zum Ehrenmitglied der Turngemeinde ernannt. Er ist seit 50 Jahren Mitglied der TG, davon 45 Jahre als Übungsleiter der Gymnastik-Freitagsgruppe und war außerdem noch mehrere Jahre im TG-Vorstand aktiv.

In seiner Schlussrede bedankte sich der 1. Vorsitzende der Turngemeinde Holger Karl bei allen Beteiligten, die zum Gelingen „Schaufenster 120 Turngemeinde“ beigetragen hatten. Auch die Übungsleiterinnen und Übungsleiter würdigte er besonders in seinen Ausführungen.

Abteilungen